TOUR 12 - ca. 5,3 km

Wanderung zum "Schwarzen Herz" bei Korswandt

- Beginn des Wanderweges: geschützte Rotbuche am Wolgastsee

- Verkehrsmöglichkeiten: mit dem PKW (Parkmöglichkeit am   Wolgastsee)

- Wegemarkierung: Hinweisschilder

- Länge des Weges: ca. 5,3 km

- Höhenunterschiede: keine wesentlichen Steigungen

Der Wanderweg beginnt an der unter Naturschutz stehenden Rotbuche und führt zunächst am Uferstreifen des Wolgastsees entlang.

Der Waldweg weist hier eine feste Oberfläche auf.

Nach ca. 1,5 km ist linker Hand ein Rastplatz erreicht. Der Wanderweg führt weiter geradeaus. Auch hier weist der Waldweg eine feste Oberfläche auf.

Nach ca. 1,8 km führt die Wegroute direkt in den Wald hinein. Ein Graben, der rechts am Waldweg verläuft dient zur Orientierung, da hier keine Beschilderung vorhanden ist.

Der Waldboden besteht hier aus zum Teil lockerem Sand, der mit viel welkem Laub bedeckt ist. Dieser Waldweg führt direkt zum "Schwarzen Herz" und dann nach rechts um den See herum.

Nach ca. 2,5 km wendet sich der Wanderweg nach rechts. 100 m weiter ist ein Rastplatz erreicht. Von hier hat man einen herrlichen Blick auf das "Schwarze Herz" und kann die herrliche Stille genießen.

Nach oben