USEDOM
die Urlaubsdestination in der Ostsee ...

Barrierefreien Ostsee Urlaub

Hier haben wir für Sie interessante Informationen für Ihren barrierefreien Urlaub auf Usedom  zusammengestellt. Unser Informationsangebot für Ostseeurlaub mit Handicap wird laufend aktualisiert. Wenn Sie die Infos zum Thema Barrierefrei auf Usedom, die Sie interessieren noch nicht finden, schreiben Sie uns. Falls Sie zu diesem Thema etwas veröffentlichen möchten (Texte oder Bilder), einfach per mail senden .Wir freuen uns über jeden Autor in diesem Netzwerk für Usedom .

Touristische Einrichtungen & Angebote für Gäste mit Handicap

Ot aktiv
Rollstuhl für den Strand
Am Usedomer Strand

Damit der Urlaub auf der Insel Usedom entspannt und problemlos verläuft, wird an vielen Orten ein fachgerechter Service angeboten. Auf öffentlichen Parkplätzen sind ausreichend Stellplätze für Rollstuhlfahrer vorgesehen, und die meisten Orte und Einrichtungen verfügen über barrierefreie Sanitäreinrichtungen. Bereits seit Jahren gibt es einen „Strand-Rolli“ in Koserow. Das Gerät steht in der Saison am Hauptturm der Rettungsschwimmer. Dort kann das schwimmfähige Mobil kostenlos ausgeliehen werden. Nahe des Turmes befinden sich übrigens auch  Behinderten-Strandkörbe, die für Rollstuhlfahrer über Laufbretter erreichbar sind.Zu dem verfügen Museen und Thermen über behindertengerechte Ausstattungen. Befestigte Wanderwege ermöglichen es Rollstuhlfahrern, die vielfältige Natur zu erkunden. Ein Großteil der Dünenaufgänge zur Ostsee ist stufenfrei angelegt. Auch die Zugänge zu den Seebrücken stellen keine Barriere dar. Darüber hinaus können auch Behindertenfahrdienste der Wohlfahrtsverbände genutzt werden.  Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDialysestationen sowie Sozialdienste mit ausgebildetem Personal sorgen für fachmännische Unterstützung.

Ansprechpartner: Verleih und Vermietung

Orthopädie-Technik-Service aktiv GmbH
Werner Brand
Spiegelsdorfer Wende Haus 3
17491 Greifswald
Tel.0151-19191912
www.ot-aktiv.de

NEU auf Usedom! Urlaub mit einem behindertengerechten Miet-Fahrrad

An rollstuhlgerechten Reisezielen sollen Menschen mit Handicap jetzt auch ein passendes Fahrrad vorfinden und so im Urlaub neue Formen der Mobilität kennen lernen. Die Kooperation von Orthopädie-Technik-Service aktiv GmbH Greifswald und draisin ermöglicht aktive Erholung und tolle, neue Erfahrungen mit dem Unterwegssein aus eigener Kraft. Die Insel Usedom kann wunderbar mit dem Rad erkundet werden. Die Strecken sind gut ausgebaut und bieten auch Menschen mit Behinderung die Möglichkeit zum aktiven Gestalten ihrer Urlaubstage. Auch wer nicht treten kann, genießt den Kontakt zur Natur. Mit einem trennbaren Rollstuhlrad erreichen Sie die schönsten Plätze, finden Ruhe und bereiten dem Mitfahrer eine große Freude.
Verleih und Vermietung :Tel.0151-19191912
weitere Infos

Tauchen als Therapie

Wer hat das Phänomen nicht selbst schon erlebt? Unter Wasser wirkt der Körper Schwerelos, man fühlt sich einfach „leicht wie eine Feder“. Aus diesem Grund eignet sich der Tauchsport bestens zur Therapie behinderter Menschen. Auf schonende Weise wird sanfter Muskelaufbau betrieben und der Körper entlastet. Informationen rund um das Behindertauchen gibt es hier

mehr zum Tauchen     



Nach oben