Häfen

Hafen Karlshagen

112 Liegeplätze, drei bis vier Meter Wassertiefe - Karlshagen auf der Insel Usedom ist ein sicherer Hafen auch für größere Schiffe. Über 200 Meter Pier sind neu entstanden. Moderne und blitzsaubere  Sanitäreinrichtungen, auch für Behinderte, Waschmaschinen und Trockner für die Wassersportgäste inklusive sind vorhanden. Restaurants und frischer Räucherfisch am Kutter gleich nebenan. Fahrgastschiffe laufen zu den Inseln Ruden und Greifswalder Oie .
Sterne sind  Signale für Qualität
Wassertouristen haben unterschiedliche Ansprüche und Erwartungen, was die Qualität ihres angesteuerten Hafens betrifft. Suchen die einen den „Rundum-Komfort“, mit Einkaufsmöglichkeiten direkt im Hafen, Erlebnis-Gastronomie und Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie – bevorzugen andere eher den naturbezogenen, ruhig gelegenen Hafen, der lediglich die notwendige Basisinfrastruktur bereit hält. Allen gemein ist, dass das Preis-/Leistungsverhältnis stimmen muss. Die Qualitätserwartung des Gastes und das Angebot des Hafens müssen zusammenpassen.
Sterne als international bekannte Symbole geben dem Gast schon bei der Törnplanung zuverlässige Hinweise auf die Ausstattung und das Angebot im Zielhafen. Ferienappartements sowie ein Fahrradverleihbefinden sich direkt am Hafen. Im 1,5 km entfernten Ortskern sorgen sich zwei Arztpraxen, Zahnärzte und eine Apotheke um Ihre Gesundheit. Eine Tankstelle, und andere Dienstleister befinden sich im Ort.

Panorama Bild vom Hafen Karlshagen

17449 Ostseebad Karlshagen

Telefon: (03 83 71) 2 00 66
Fax: (03 83 71) 2 85 37

Ansprechpartner: Hafenmeister Herr Tino Richter

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Den Hafen Karlshagen auf einer Karte zeigen

Hafen Karlshagen

Webcam Hafen Karlshagen

Nach oben