Herzlich Willkommen
zu den Veranstaltungen auf der Insel

Die Winterbader-auf der Insel Usedom

Winterbader in der Ostsee auf der Insel Usedom

Wagemutige und Gesundheits-bewusste Urlauber und Usedomer stürzen sich in die Wellen der Ostsee. Entlang der Küste von Usedom kann man an mehreren Winterbader-Veranstaltungen von Dezember bis Februar teilnehmen. Zu der Zeit hat die Ostsee 7 °C, aber auch 1 °C Wassertemperatur sind keine Seltenheit. Geübte Usedomer-Eisbader genießen die kühle Ostsee und baden froh und munter bis zu 5 Minuten herum, bevor es in die Sauna- und Wellness-Landschaften der Insel Usedom geht. Bei regelmäßiger Anwendung stärkt das Eisbaden das Immunsystem und belebt Körper und Geist. Wer es mal ausprobieren möchte, kann sich täglich um 9 Uhr im Ostseebad Zinnowitz am Rettungsturm 8Q einfinden und sich mit den geübten Zinnowitzer Winterbadern in die Ostsee wagen.

Ziel des Winterbadens

Winterbader trainieren ihren Körper darauf, im entscheidenden Moment eine sehr große Menge an Energie freizusetzen, um die Kälte reflexartig in Körperwärme umzusetzen.
Taucht also der Winterbader in die eiskalte Ostsee, produziert sein Körper ein hohes Energievolumen, um den Körper warm zu halten. Der Körper baut damit  in einem Sekundenbruchteil einer Unterkühlung vor. Auch wenn der Winterbader zurück in die Kälte am Strand kommt, wird ihm nicht kalt – die gewonnene Körperwärme hält immer noch vor.

Beim Winterbaden zu beachten

  • geringe Wassertiefe aussuchen
  • Kopf nicht eintauchen
  • nicht alleine baden gehen, sondern in der Gruppe
  • nicht mehr als drei bis fünf Minuten im kaltem Wasser bleiben

Veranstaltungs-Höhepunkte der Winterbader auf Usedom:



• Ostseebad Zinnowitz 25.01.-27.01. 2013 13:00 Uhr Bernsteintherme in Zinnowitz (Winterstrandkorbfest)

• Ostseebad Ahlbeck 16.02.2013 13:00 Uhr Seebrücke Ahlbeck (19. Usedomer Winterspektakel • Ostseebad Koserow 23.02.2013 14:00 Uhr Seebrücke Koserow (offizielles "Anbaden")

Nach oben