Herzlich Willkommen  

                                     
 auf der Sonneninsel Usedom      
 


Seebrücke in Ahlbeck
 

Am Strand von Trassenheide


Usedom ist eine 445 Quadratkilometer große Insel, die von drei wesentlichen Gewässern umgeben ist. Die von Ihnen gewählte Urlaubsregion Usedom,   wird vom Peenestrom, dem Greifswalder Bodden und der Ostsee umspült.
Ein leicht abfallender Seegrund, an den 40 km langen Ostseestrand der Insel Usedom macht das Baden für Kinder sicherer. Die Wassertiefe der Ostsee liegt im Schwimmbereich zwischen 0,6 m und 7,0 m. In diesem Bereich dürfen keine Motorgetriebenen Wasserfahrzeuge verkehren.
Alle Gewässer haben eine sehr gute Badewasserqualität. Gefährliche Fischarten oder giftige Meereslebewesen, die für den Menschen eine Gefahr darstellen, gibt es in der Region um Usedom nicht. Nur eine Quallenart in der Ostsee löst bei Kontakt mit der Haut leichte Rötungen aus (Brennnesselwirkung). Wenn es beim Baden mal unter den Fußsohlen krabbelt, dann ist es nur eine kleine Flunder, die am Meeresgrund geschlafen hat und sich zu retten versucht.