Aktivurlaub auf Usedom
Reiten, Radfahren, Tauchen & Co.

Mit dem Segway die Insel Usedom kennenlernen

Mit dem Segway Land und Leute kennenlernen und das mit einer
gehörigen Portion Spass.Da sind Sie bei uns bestens aufgehoben. Stellen Sie sich vor, wie Sie ganz relaxt Ihren Erholungsorterkunden. Kein Schwitzen, kein Stress. Einfach raufstellen, nach vorne lehnen und los geht´s.Nach einer kurzen Einweisung und einigen Metern Praxis haben Sie das Gefühl, ein Naturtalent zu sein.

Mit dem Segway auf der Insel Usedom unterwegs

Was ist eigentlich ein Segway ?

Ein Segway, eigentlich Segway® Personal Transporter, ist ein selbstbalancierendes Fahrzeug, welches dem Fahrer ermöglicht mit einer Akkuladung bis zu 35 Kilometer weit und bei einer Steigung von bis zu 45 % zu fahren. Durch eine "dynamische Stabilisierung" wird das Fahrzeug selbständig ausbalanciert und verhindert somit das Umkippen des Fahrers, ungeachtet dessen ob Sie mit 20 km/h unterwegs sind, schweres Gepäck bei sich haben, langsam in engen Räumen manövrieren oder zum Stillstand kommen wollen.  Dadurch, dass es weder Gaspedal noch Bremse gibt, wird der Segway durch einfaches Vor- oder Zurücklehnen zum Fahren oder Halten gebracht. Zum Lenken in beide Richtungen dient ein Steuergriff. Da das Segway auf verschiedensten Untergründen benutzt werden kann, bietet dieses neuartige Fahrzeug eine ausgefallene Alternative zum Fahrrad. Somit ist das Segway wie geschaffen für Entdeckungstouren durch die Usedomer Insellandschaften.

 Bild: pixelio.de

 

Fotograf: Rainer Sturm

Segtouren auf Usedom

Steven WollenbergTelefon 0171 - 7 84 41 04


Zum Anbieter

Nach oben