Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine sanfte Massage, die das Lymphsystem des Körpers aktiviert. Die Lymphe ist nicht nur für die optimale Entwässerung zuständig, sondern auch Träger des gesamten Abwehrsystems des Organismus. Zu empfehlen ist diese Massagetechnik bei Stauungszuständen wie Ödemen, schweren und überanstrengten Beinen, nach Operationen und Unfällen sowie bei nervlich bedingten Störungen. Lymphdrainagen im Gesicht können der Faltenbildung vorbeugen. Weil der Druck auf das Gewebe sehr sanft erfolgt, wird die Anwendung oft wie eine Streichelmassage empfunden.

 

Nach oben